© 2019 · GFP Ingenieurbüro für Geotechnik und Umweltplanung GbR · Keetmanstraße 39 · 47058 Duisburg

Stadt Neuss: Deichsanierung Uedesheim,
Am Reckberg bis Autobahn A 46

Der Deichverband Uedesheim lässt den vorhandenen Altdeich am linken Rheinufer bei Rheinstromkilo­meter 733 sanieren. Die Maßnahme war erforderlich geworden, da die Be­zirks­regierung Düsseldorf für den Deich basierend auf der Wasserspiegellage zum BHQ2004 von 38,37 m NN eine Freibord­höhe von 1,0 m gefordert hat.

Als Sanierungsvariante wurde ein vollständig rückverlegter Neudeich als Drei-Zonen-Deich gemäß dem Regelprofil der Bezirksregierung Düsseldorf gewählt. Der vorhandene Altdeich soll verbleiben und durch zwei Flutöffnungen im Altdeich geöffnet wer­den. Dies ermöglicht ein schnelles Abfließen des Wassers vor dem Neudeich.

Zur Erkundung des Boden-/Deichaufbaus führte GFP im Zuge der Genehmigungsplanung folgende Leistungen aus:

  • Baugrunderkundungen für den Deichneubau

  • Geohydraulische Berechnungen

  • Geotechnische Nachweise

  • Erarbeiten der Genehmigungsplanung

zurück zur Übersicht